Gesucht!
WillkommenWillkommen.html
KontaktKontakt.html
AktuellAktuell.html
FührungenFuhrungen.html
GalerieGalerie.html
TippsTipps.html
ImpressumImpressum.html
Malterdinger OrtschronikMalterdinger_Ortschronik.html
Gesucht
 


















(Zum Vergrößern bitte Bild anklicken)

Postanschrift:

Geschichts- und Kulturkreis e.V.

Hauptstraße 7 (Geschäftsstelle im Torhäusle)

D- 79364 Malterdingen

Telefon +49 (0)7644 8352 oder 91 11 22

E-Mail: guk-mal@web.de


Christusfigur aus der Malterdinger Kirche entwendet!

Seit nunmehr 90 Jahren wird diese um das Jahr 1500 entstandene spätgotische Holzfigur vermisst!

Die Christusfigur hatte viele Jahre ihren angestammten Platz in der Jakobskirche in Malterdingen. Für eine Ausstellung wurde die Schnitzerei 1925 an das Freiburger Augustinermuseum ausgeliehen, dort sorgsam restauriert und nach Ausstellungsende 1928 nach Malterdingen zurückverbracht.

Kurz nach der Rückgabe, wurde die Holzfigur, die den dornengekrönten Christus darstellt, von einem bzw. mehreren unbekannten Tätern aus der Kirche entwendet.

Der Kunstraub blieb bis heute unaufgeklärt.

Wir gehen davon aus, dass die zirka 50-60cm große Christusfigur noch existent ist und sich eventuell in Privat- oder in Museumsbesitz im Inn- oder Ausland befinden könnte. Sicherlich sind dem/deren heutigen Besitzer die Umstände des Kunstdiebstahls nicht bekannt, bzw. hat/haben die Figur in der Vergangenheit im "gutem Glauben" erworben. 

Sachdienliche Hinweise, die zum Verbleib und/oder zum Auffinden der Christusfigur führen werden absolut vertraulich behandelt. Darüber hinaus lobt der Geschichts- und Kulturkreis e.V. ein Finderlohn in Höhe von 500€ aus.